NEUE AUSGABE: +++ Cashkurs*Trends aus dem Hause von Börsenprofi Dirk Müller +++ Trend-Thema des Monats: Milliardenchance statt Blackout - Supergrids, die Stromnetze der Zukunft +++ Mehr Informationen finden Sie mit einem Klick auf den gelben Button +++ KLICK HIER
Corona-Boom: Absatz von Börsenbriefen um 129% gestiegen

Corona-Boom: Absatz von Börsenbriefen um 129% gestiegen

Veröffentlicht am: 23.06.2020 um 12:00 Uhr


Neuss, 12.06.2020 – In der Corona Krise ist die Nachfrage nach Börsen- und Aktienbriefen so stark gestiegen wie nie. In den Monaten März und April haben sich die Umsätze mit einer Steigerung von 129% mehr als verdoppelt. Im Mai war die Nachfrage noch 56 % über dem Niveau der Vorjahre. Dies geht aus den Absatzzahlen des deutschsprachigen Online-Portals Boersenkiosk.de für Börsenbriefe hervor.

Parallel zum Fall des Deutschen Aktienindex DAX ist die Nachfrage nach professionellen Analysen und Markteinschätzungen der Börsenprofis gestiegen. "Seit 2003 betreiben wir den Online-Kiosk für Börsenfachzeitschriften, aber einen so heftigen Ausschlag hat es selbst bei der Finanzkrise 2008 nicht gegeben.", so Timo Michalik, Gründer der Plattform. Insbesondere der Absatz der ältesten Börsenbriefe wie "Die Actien-Börse" vom Altmeister Hans A. Bernecker und "Der Privatinvestor" von Prof. Dr. Max Otte sind gesucht. Dieser hatte bereits die Weltfinanzkrise 2008 vorhergesagt. Darüber hinaus waren Prognosen zur Krisenwährung Gold heiß begehrt.

Sobald die Volatilität an der Börse steigt, steigt auch das Informationsbedürfnis der Investoren. Überraschenderweise ist dieses erheblich stärker bei fallenden Kursen. Die Angst dominiert die Menschen und immer noch setzten die meisten Investoren auf steigende Kurse, obwohl man in jedem Markt an den Börsen Geld verdienen kann.

Infografik:

Über uns:

Seit 17 Jahren betreibt die Neusser StockKiosk GmbH das führende Portal https://boersenkiosk.de für Börsen- und Aktienbriefe im deutschsprachigen Raum. Geprüfte Börsenbriefe zu Aktien, Anleihen, Fonds, Rohstoffen und Derivaten werden im Einzelabruf ohne das sonst übliche Abonnement der Verlage angeboten. Über 1.000.000 Ausgaben wurden seither online verkauft. Zu den Partnern gehören Verlage wie Bernecker, Platow, Fuchs und Prof. Dr. Max Otte.

Pressekontakt:

StockKiosk GmbH
Drususallee 15
41460 Neuss
Herr Timo Michalik
michalik@boersenkiosk.de
Tel. 0171-2848248
https://boersenkiosk.de

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und uns bei unseren Marketingmaßnahmen zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

backtotop