BörsenKiosk – Portal für Börsenbriefe Europas größte Auswahl an Börsenbriefen
Suche:
Top 5
Actien-Börse13.07  
Platow-Börse16.07  
Prof. Dr. Otte13.07  
AB-Daily16.07  
Fuchs-Kapital12.07  
Newsletter:
Bezahlung:
Firstgate click&buy
MicroPayment Mbe4
Servicenummern PayPal
Kunden von PayPal wenden sich bitte an den Service unter:
0180 500 66 27
Email-Kontakt
(hier klicken)
 << Zurück zur Produktauswahl

Der Schmitt-Brief

Bernecker Börsenbriefe

Erscheinungweise:
3x pro Woche
Bereich:
Wirtschaft / Unternehmen
Regionen:
Deutschland
Erscheinungstag:
Montag, Mittwoch, Freitag  <> 3 x pro Woche
Umfang:
4 Seiten
Einzelpreis: 4,95 € JETZT KAUFEN  
Schmitt-Brief Nr. 080 vom 16.07.2018 erschienen am: Fr. 13.07.18 14:00
Der 1946 erstmals erschienene Schmitt-Brief ist der älteste Unternehmer-Brief in Deutschland. Und wurde schnell ein Erfolg! Kein Wunder: In den Jahren nach dem 2. Weltkrieg suchten die Firmeneigner händeringend nach Informationen, die speziell auf sie zugeschnitten waren und nicht der alliierten Kontrolle unterlagen. Seit den 40er Jahren hat sich die Medien-Landschaft in Deutschland indes enorm gewandelt. Informationen sind jetzt jederzeit zu nahezu allen Gelegenheiten abrufbar.

Um so wertvoller ist der Schmitt-Brief heute! Denn über die puren Nachrichten aus den Regierungszimmern und Notenbanken der Welt, den Unternehmen und Forschungsinstituten, Gewerkschaften und Gerichtssälen sowie Devisen- und Aktienmärkten hinaus analysieren die erfahrenen Redakteure, was passiert, und verdichten es zu Trends und Meinungen.

Der Schmitt-Brief erscheint 3 mal in der Woche und bietet neben dem 4-seitigen Brief eine Fülle von Extras, z. B. ein Rohstoff-Special sowie einen – für Abonnenten – kostenlosen Kooperationsbrief, in dem freie Kapazitäten, Gewerbegrundstücke, Beteiligungen oder Maschinen angeboten oder gesucht werden. Die Redaktion steht ihren Lesern darüber hinaus für alle Fragen zur Verfügung, die sich im betrieblichen Alltag ergeben.

Aktuelle Ausgabe
Schmitt-Brief Nr. 080 vom 16.07.2018
erschienen am: Fr. 13.07.18 14:00
Der „Donald“ geht wieder um! Mit seinen Beschlüssen - Stichworte: Iran, Zölle - übt er nicht nur Druck auf die Weltkonjunktur aus, sondern nicht zuletzt auf den Öl-Preis. 100 Dollar im 4. Quartal stehen im Raum...
 4,95 € | JETZT KAUFEN  
ABO abschließen
Wenn Sie keine Ausgabe verpassen möchten, abonnieren Sie unsere Börsenbriefe und profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung
Bestellen Sie hier ein Abonnement >>
GRATIS Leseprobe
Anhand einer älteren Ausgabe können Sie sich von dem Inhalt und der Struktur des Börsenbriefs überzeugen
Kostenlose Leseprobe herunterladen >>
Börsenbrief
Infodienst
Wir informieren Sie immer dann kurz per E-Mail, wenn die nächste Ausgabe erscheint.
Archiv
Aktuelle Ausgabe
Der Schmitt-Brief
Schmitt-Brief Nr. 080 vom 16.07.2018
erschienen am: Fr. 13.07.18 14:00
Der „Donald“ geht wieder um! Mit seinen Beschlüssen - Stichworte: Iran, Zölle - übt er nicht nur Druck auf die Weltkonjunktur aus, sondern nicht zuletzt auf den Öl-Preis. 100 Dollar im 4. Quartal stehen im Raum...
4,95 € | JETZT KAUFEN  
Ältere Ausgaben
Der Schmitt-Brief
Schmitt-Brief Nr. 079 vom 13.07.2018
erschienen am: Do. 12.07.18 14:00
Abwählen wegen Schlechterfüllung! Das fällt uns ein, nachdem wir von einigen Aufgaben gehört haben, die Schwarz/Rot einfach n i c h t erledigt. Im Brennpunkt: Bundeswirtschafts- und -arbeitsminister...
4,95 € | JETZT KAUFEN  
Der Schmitt-Brief
Der Schmitt-Brief Nr. 078 vom 11.07.2018
erschienen am: Di. 10.07.18 14:00
Letztes Aufbäumen oder Verbleiben auf hohem Niveau! Auch die jüngsten Zahlen zur Industrie-Produktion und zu Exporten passen ins Bild einer Konjunktur auf hohem Niveau. Dennoch hat sich einiges verändert...
4,95 € | JETZT KAUFEN  
Der Schmitt-Brief
Schmitt-Brief Nr. 077 vom 09.07.2018
erschienen am: Fr. 06.07.18 14:00
Alle Wetter, das war ja mal eine Überraschung! Bei einem Treffen machte der US-Botschafter in Deutschland der Riege hochrangiger deutscher Auto-Manager einen äußerst interessanten Vorschlag...
4,95 € | JETZT KAUFEN  
Der Schmitt-Brief
Der Schmitt-Brief Nr. 076 vom 06.07.2018
erschienen am: Do. 05.07.18 14:00
Die gute Nachricht: Die Anzahl der Firmenpleiten sinkt! Weitere Plus-Punkte: Der hiesige Arbeitsmarkt, eine sich stabilisierende Stimmung in der Eurozone, steigende Kredite an Firmen. Und doch...
4,95 € | JETZT KAUFEN  
Der Schmitt-Brief
Der Schmitt-Brief Nr. 075 vom 04.07.2018
erschienen am: Di. 03.07.18 14:00
Union fängt DAX in letzter Minute ein! Wie sehr ein Aktienmarkt an politischen Entscheidungen klebt, konnten die Anleger gerade beobachten. Auch der Euro verlor, erholt sich aber wieder, dagegen steigt Öl...
4,95 € | JETZT KAUFEN  
Der Schmitt-Brief
Der Schmitt-Brief Nr. 074 vom 02.07.2018
erschienen am: Fr. 29.06.18 14:00
Kann bitte endlich jemand diesen Mann stoppen! Inzwischen ist Trump nicht nur eine handfeste Gefahr für Unternehmen in der EU/Deutschland, sondern auch für seine Landsleute, gerade jene, die ihn wählten...
4,95 € | JETZT KAUFEN  
Der Schmitt-Brief
Der Schmitt-Brief Nr. 073 vom 29.06.2018
erschienen am: Do. 28.06.18 14:00
Merkel kann auch noch CSU-Vorsitzende werden! Gemessen an den jüngsten Umfragen steht sie mit ihrer Flüchtlingspolitik besser da als Söder und Seehofer. Was heißt das für den weiteren Verbund der Union?
4,95 € | JETZT KAUFEN  
Der Schmitt-Brief
Der Schmitt-Brief Nr. 072 vom 27.06.2018
erschienen am: Di. 26.06.18 14:00
Wappnen Sie sich für raue Zeiten! Rechnen Sie nicht damit, dass sich Trump noch besinnt! Die Einschläge des Konflikts mit China kommen der deutschen Exportwirtschaft immer näher. Man sieht es an Indizes...
4,95 € | JETZT KAUFEN  
Der Schmitt-Brief
Der Schmitt-Brief Nr. 071 vom 25.06.2018
erschienen am: Fr. 22.06.18 14:00
Konjunkturelle Abkühlung, Delle, Abschwung oder gar Rezession? Wirtschaftsforscher hierzulande nehmen derzeit ihre Prognosen zum BIP-Wachstum 2018 zurück. Eine neue "Ampel" will für hier besser aufklären...
4,95 € | JETZT KAUFEN  
Der Schmitt-Brief
Der Schmitt-Brief Nr. 070 vom 22.06.2018
erschienen am: Do. 21.06.18 14:00
Morgen trifft sich die OPEC. Mit dabei: Weitere Nicht-Kartell-Staaten, insgesamt 24 Nationen, mittlerweile als OPEC-plus-Gruppe bekannt. Schon im Vorfeld zeigte sich: Es gibt Streit um die künftigen Förderhöhen...
4,95 € | JETZT KAUFEN  
Der Schmitt-Brief
Der Schmitt-Brief Nr. 069 vom 20.06.2018
erschienen am: Di. 19.06.18 14:00
Ruhe vor dem Sturm? Da gibt es Strafzölle zwischen den USA und China. Hierzulande hält die Union - gerade noch so. Trotzdem bleiben die Börsianer gelassen. Fragt sich nur, wie lange noch...
4,95 € | JETZT KAUFEN  
Der Schmitt-Brief
Schmitt-Brief Nr. 068 vom 18.06.2018
erschienen am: Fr. 15.06.18 14:00
Die Divergenz an den Aktienmärkten hat handfeste Ursachen. Die positive Entwicklung an den US-Märkten ist das Ergebnis mehrerer Faktoren, die aufeinandertreffen und sich durchaus noch verstärken können. Die Europäer können da nicht mithalten, rutschen aber deshalb jetzt noch nicht in eine Baisse. Die Baisse folgt dann, wenn auch die Amerikaner ihren Trend beenden. Das ist zunächst nicht absehbar.
4,95 € | JETZT KAUFEN  
Der Schmitt-Brief
Schmitt-Brief Nr. 067 vom 15.06.2018
erschienen am: Do. 14.06.18 14:00
CDU und CSU streiten mal wieder nach Herzenslust: 63 Punkte umfasste Seehofers Masterplan zur Neugestaltung der Flüchtlingspolitik. 62 stießen bei Angela Merkel auf Zustimmung, berichtet der Münchner Merkur in seiner Online-Ausgabe. Aber den einen entscheidenden, nämlich „die Zurückweisung von Migranten an der Grenze“, den will sie nicht.
4,95 € | JETZT KAUFEN  
Der Schmitt-Brief
Schmitt-Brief Nr. 066 vom 13.06.2018
erschienen am: Di. 12.06.18 14:00
Das neue Schlagwort lautet „Deglobalisierung“. Dies beinhaltet die zunehmende Fragmentierung und Regionalisierung von bislang globalen Märkten. Damit kippt ein unternehmerisches Leitmotiv, das 25 Jahre lang das Denken der Unternehmen dominierte. Aus global wird also lokal. Nicht, weil die Politik dies erzwingt, sondern weil die betriebswirtschaftliche Logik dafür spricht.
4,95 € | JETZT KAUFEN  
Der Schmitt-Brief
Schmitt-Brief Nr. 065 vom 11.06.2018
erschienen am: Fr. 08.06.18 14:00
Die US-Märkte zeigen sich völlig losgelöst. Blickt man vor dem Hintergrund der globalen Problemkomplexe auf die US-Aktienindizes, könnte man meinen, die Amerikaner denken „Was interessieren mich die Probleme anderer Leute?“. Während die Kurse in Europa per saldo volatil seitwärts laufen, gibt es für die Kurse von US-Aktien einen deutlich klareren, übergeordneten Trend, der nach oben zeigt.
4,95 € | JETZT KAUFEN  
Der Schmitt-Brief
Schmitt-Brief Nr. 064 vom 08.06.2018
erschienen am: Do. 07.06.18 14:00

Für den deutschen Aktienmarkt bleibt es bei der Devise „sell the rally“. Das heißt, jede Erholung der Kurse wird zu Verkäufen genutzt, um die Liquiditätsbestände zu erhöhen. Daraus ergibt sich eine Tendenz der fallenden Spitzen im Gegensatz zu der starken Tendenz bis 2017, die das Umgekehrte bedingte.
4,95 € | JETZT KAUFEN  
Der Schmitt-Brief
Der Schmitt-Brief Nr. 063 vom 06.06.2018
erschienen am: Di. 05.06.18 14:00
Italien ist nicht Griechenland. Die derzeitige Krise ist weder in Ursache noch Struktur mit den Entwicklungen von 2009 bis 2011 vergleichbar. Die Kommentierungen in der Presse sehen das anders, ziehen aber die falschen Schlüsse bzw. betrachten das Thema von einem falschen Blickwinkel.
4,95 € | JETZT KAUFEN  
Der Schmitt-Brief
Der Schmitt-Brief Nr. 062 vom 04.06.2018
erschienen am: Fr. 01.06.18 14:00
Starke Konjunktur - starker Zahlungseingang! Ergo sanken die Forderungsverluste der hiesigen Firmen bereits zum 3. Mal in Folge. Aber: Sicherungsinstrumente werden immer mehr vernachlässigt...
4,95 € | JETZT KAUFEN  
Der Schmitt-Brief
Der Schmitt-Brief Nr. 061 vom 01.06.2018
erschienen am: Mi. 30.05.18 14:00
Die Kanzlerin: Immer wieder für eine Überraschung gut! Die Welt denkt angestrengt darüber nach: Wie ist Donald Trump zu stoppen? Angela Merkel fiel nun etwas Gutes ein: Steuern auf Online-Dienste...
4,95 € | JETZT KAUFEN  
© 2003-2018 StockKiosk GmbH Impressum Kontakt Börsenbriefe