BörsenKiosk – Portal für Börsenbriefe Europas größte Auswahl an Börsenbriefen
Suche:
Top 5
Actien-Börse07-10  
Platow-Börse07-11  
Prof. Dr. Otte07-13  
AB-Daily07-13  
Fuchs-Kapital07-09  
Newsletter:
Bezahlung:
Firstgate click&buy
MicroPayment Mbe4
Servicenummern PayPal
Kunden von PayPal wenden sich bitte an den Service unter:
0180 500 66 27
Email-Kontakt
(hier klicken)

Austria Börsenbrief

AB Wirtschaftsdienst GmbH

Erscheinungweise:
wöchentlich
Bereich:
Aktien | Rohstoffe | Nebenwerte
Regionen:
Ă–sterreich | Europa
Erscheinungstag:
Donnerstag
Umfang:
8 Seiten
Einzelpreis: 7,50 € JETZT KAUFEN  
Austria Börsenbrief Nr. 28 vom 08.07.2020 erschienen am: Mi. 08.07.20 12:00
Ihr persönlicher Erfolg an der Börse setzt beste Informationen voraus.

Dafür steht der Austria Börsenbrief seit 1987

• exklusive Aktienanalysen unserer erfahrenen Redaktion zu chancenreichen Werten aus Österreich, Deutschland, Europa, USA und Asien
• erscheint einmal pro Woche mit 8 Seiten
• konkrete Aktienempfehlungen - welche Aktien Sie jetzt kaufen, verkaufen oder halten sollten
• zwei einfach nachzubildende Musterdepots mit genauer Angabe von Investitionsquoten der einzelnen Depot-Positionen: Musterdepot Österreich & Musterdepot International
• der Austria Börsenbrief Abonnentenbereich: als Leser haben Sie Zugriff auf unser Online-Archiv und eine ausführliche Übersichtsliste über bereits analysierte Aktien

Der Austria Börsenbrief liefert Ihnen einmal pro Woche geldwerte Börseninformationen und konkrete Aktienempfehlungen. Mit unseren unabhängigen und konkreten Aktientipps, Kauf- oder Verkaufshinweisen kommen Sie leicht durch den Börsen-Dschungel. Das bewährte Austria Börsenbrief Team unter der Leitung des Herausgebers Peter Bäßler bereitet für Sie als aktive Anleger die aktuelle Tendenz am heimischen Markt und an wichtigen internationalen Börsenplätzen klar, verständlich und fundiert auf.

Ob Aktien oder Edelmetalle – unsere Leser erwirtschaften überwiegend nach dem Prinzip des Value Investings eine solide Rendite für ihren mittel- bis langfristigen Vermögensaufbau. Und das mit einer eher konservativen Anlagestrategie, die großen Wert auf hohe Substanz und starke Bilanzen der zur Anlage empfohlenen Unternehmen legt.

Nutzen Sie unsere jahrzehntelange Erfahrung für Ihren persönlichen Erfolg bei der Geldanlage. Folgen Sie einfach unseren Musterdepots mit einer Durchschnittsperformance von +16% pro Jahr seit 1993. Hätten Sie zum Beispiel seit 1993 mit umgerechnet 10.000 Euro das Austria Börsenbrief Depot nachgebildet, so hätten Sie Ende 2018 über die Summe von 311.800,- (!) Euro verfügen können.

Austria Börsenbrief – wir wissen wie Börse geht.

Der Austria Börsenbrief erscheint donnerstags mit jeweils 8 Seiten und kostet im Einzelabruf nur 7,50 Euro.
Aktuelle Ausgabe
Austria Börsenbrief Nr. 28 vom 08.07.2020
erschienen am: Mi. 08.07.20 12:00
Ă–STERREICH PLUS
++ Nach Minus von 29% startet ATX gut ins zweite Halbjahr
++ Musterdepottitel erfreut mit starker Jahresprognose
++ Konjunkurelle Erholung schwächer als erhofft
++ Goldpreis erreicht ...
 7,50 € | JETZT KAUFEN  
ABO abschließen
Wenn Sie keine Ausgabe verpassen möchten, abonnieren Sie unsere Börsenbriefe und profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung
Bestellen Sie hier ein Abonnement >>
GRATIS Leseprobe
Anhand einer älteren Ausgabe können Sie sich von dem Inhalt und der Struktur des Börsenbriefs überzeugen
Kostenlose Leseprobe herunterladen >>
Börsenbrief
Infodienst
Wir informieren Sie immer dann kurz per E-Mail, wenn die nächste Ausgabe erscheint.
Archiv
Aktuelle Ausgabe
Austria Börsenbrief
Austria Börsenbrief Nr. 28 vom 08.07.2020
erschienen am: Mi. 08.07.20 12:00
Ă–STERREICH PLUS
++ Nach Minus von 29% startet ATX gut ins zweite Halbjahr
++ Musterdepottitel erfreut mit starker Jahresprognose
++ Konjunkurelle Erholung schwächer als erhofft
++ Goldpreis erreicht höchstes Niveau seit 2011
++ Barrick Gold sammelt Kraft fĂĽr neuen Kursspurt
VALUE-NEBENWERTE
++ Flatex & Heliad: Bärenstarke operative Entwicklung
++ Einhell: Weitere Insiderkäufe
INTERNATIONAL
7,50 € | JETZT KAUFEN  
Ältere Ausgaben
Austria Börsenbrief
Austria Börsenbrief Nr. 27 vom 01.07.2020
erschienen am: Mi. 01.07.20 12:00
Ă–STERREICH PLUS
++ Zumtobel: Erfolgreiche Sanierung
++ Strabag SE: Vergleich kostet 200 Mio. Euro
++ ams: Nichts fĂĽr schwache Nerven
++ Erste Group: Am 10.11. wird ĂĽber Dividende entschieden
++ Symrise ist der attraktivere DAX-Aufstiegskandidat
VALUE-NEBENWERTE
++ WCM zumindest haltenswert
++ IMW Immobilien: Squeeze-Out zu 20,00 Euro
INTERNATIONAL
++ Mastercard und Accenture sind gut unterwegs
7,50 € | JETZT KAUFEN  
Austria Börsenbrief
Austria Börsenbrief Nr. 26 vom 24.06.2020
erschienen am: Mi. 24.06.20 12:00
Ă–STERREICH PLUS
++ Zuckersparte verhilft Agrana zu solidem Quartal
++ AT&S meldet in Teilbereich Kurzarbeit an
++ Mayr-Melnhof: ZurĂĽck auf Allzeithoch
++ DAX steckt Belastungen recht locker weg
++ Mit Einstufung von Wirecard behielten wir recht
VALUE-NEBENWERTE
++ Einhell: Seit Mai brummt das Geschäft
++ SĂĽss MicroTec mit Auftragsboom
INTERNATIONAL
++ Jacobs Engineering, Vinci und Also Holding
7,00 € | JETZT KAUFEN  
Austria Börsenbrief
Austria Börsenbrief Nr. 25 vom 17.06.2020
erschienen am: Mi. 17.06.20 12:00
Ă–STERREICH PLUS
++ DO&CO will gestärkt aus der Krise hervorgehen
++ Kapsch erwartet nach "verflixtem Jahr" wieder Gewinne
++ Immofinanz plant Aktienausgabe trotz gedrĂĽckter Kurse
++ GroĂźes Vertrauen in die Allmacht der Notenbanken
++ Gold: Neues Rekordhoch nur eine Frage der Zeit
VALUE-NEBENWERTE
++ Eurogate will 84 Mio. Euro p.a. einsparen
++ InnoTec TSS vergleichsweise stabil
INTERNATIONAL
7,00 € | JETZT KAUFEN  
Austria Börsenbrief
Austria Börsenbrief Nr. 24 vom 10.06.2020
erschienen am: Mi. 10.06.20 12:06
++ Immobilienaktien haben an Stärke eingebüßt
++ Mayr-Melnhof: Rekordhoch bestätigt langfristigen Aufwärtstrend
++ Fabasoft: Sehr starkes viertes Quartal
++ Do&Co, Erste Group und Semperit: Wir sichern Postionen mit einem Stopp auf Schlusskursbasis ab
++ Heliad: NAV steigt auf 10 Euro je Aktie
++ adesso: Nach Versicherung kommt Banking
++ Der Nasdaq 100 Index antwortet auf die Unruhen in den USA
7,00 € | JETZT KAUFEN  
Austria Börsenbrief
Austria Börsenbrief Nr. 23 vom 03.06.2020
erschienen am: Mi. 03.06.20 12:00
Ă–STERREICH PLUS
++ Telekom Austria drängt zurück in den Aufwärtstrend
++ EVN will an AusschĂĽttung der Basisdividende festhalten
++ Immofinanz: Abwertungen fĂĽhren zu Verlust
++ Studie sieht Gold als neuen sicheren Hafen
++ Gold bereits seit 2009 im Musterdepot
VALUE-NEBENWERTE
++ Kauft HHLA Teile von Eurogate?
++ PEH & capsensixx: Ordentliche Quartalsergebnisse
INTERNATIONAL
++ Vinci
++ Keyence
7,00 € | JETZT KAUFEN  
Austria Börsenbrief
Austria Börsenbrief Nr. 22 vom 27.05.2020
erschienen am: Mi. 27.05.20 12:00
Ă–STERREICH PLUS
++ Erste Anzeichen fĂĽr einen Favoritenwechsel
++ Geviertelte Semperit ist fĂĽr Turnaround gut
++ Zwei weitere NachzĂĽgler fĂĽrs Musterdepot
++ FMC: Analysten heben Gewinnprognose an
++ RWE kommt wieder in Fahrt
VALUE-NEBENWERTE
++ Käufe in der Krise lohnen sich
++ Kaufkandidaten in der Krise - RĂĽckblick
INTERNATIONAL
++ Die anhaltende Skepsis ist noch immer eine wichtige KursstĂĽtze
7,00 € | JETZT KAUFEN  
Austria Börsenbrief
Austria Börsenbrief Nr. 21 vom 20.05.2020
erschienen am: Mi. 20.05.20 12:00
Ă–STERREICH PLUS
++ Börse Wien fährt Achterbahn
++ Mayr-Melnhof: Steigender Gewinntrend voll intakt
++ Rosenbauer: Gewinnanstieg und Insiderkauf
++ Deutsche Telekom: Robust durch die Krise
++ Silber will endlich an der Edelmetall-Party teilnehmen
VALUE-NEBENWERTE
++ Einhell: "vielversprechender" Mai
++ Eurokai mit UmschlagsrĂĽckgang
INTERNATIONAL
++ Sony hat innovativ wieder etwas zu bieten
7,00 € | JETZT KAUFEN  
Austria Börsenbrief
Austria Börenbrief Nr. 20 vom 13.05.2020
erschienen am: Mi. 13.05.20 12:00
Ă–STERREICH PLUS
++ Polytec hält sich knapp in der Gewinnzone
++ Erste Group: Kursziel deutlich gestutzt
++ DAX ist teurer als vor der Krise
++ FMC: Stabil in der Corona-Krise
++ E.ON lässt sich von Corona nicht erschüttern
VALUE-NEBENWERTE
++ SĂĽss: Weiterhin starker Ordereingang erwartet
++ Innotec: 9,1% Dividendenrendite
INTERNATIONAL
++ Ergebnisse bringen bei Jacobs Engineering keinen Kursschub
7,00 € | JETZT KAUFEN  
Austria Börsenbrief
Austria Börsenbrief Nr. 19 vom 06.05.2020
erschienen am: Mi. 06.05.20 12:00
Ă–STERREICH PLUS
++ Wien ist heuer international ein Schlusslicht
++ Depotschwergewicht Mayr-Melnhof zeigt enorme Stärke
++ AMAG: Solides erstes Quartal
++ Munich Re schĂĽttet in der Krise Rekorddividende aus
++ Siemens Healthineers: Eine Portion Corona-Phantasie
VALUE-NEBENWERTE
++ Eurokai hält Dividende bei 1,50 Euro stabil
++ Freenet streicht Dividende
INTERNATIONAL
++ Also Holding, Ciena, Vinci
7,00 € | JETZT KAUFEN  
Austria Börsenbrief
Austria Börsenbrief Nr. 18 vom 29.04.2020
erschienen am: Mi. 29.04.20 12:00
++ Semperit hält zunächst an der Medizin-Sparte fest
++ Strabag will immerhin noch 0,90 Euro Dividende ausschĂĽtten
++ Porr: Konjunkturprogramme als Hoffnungsträger
++ Lenzing startet Produktion von Schutzmasken
++ Palfinger: Aufträge aus Indien und Thailand
Einhell bestätigt Dividendenvorschlag
++ capsensixx: Wir stufen von halten auf kaufen hoch
++ Nestlé überzeugt - Höheres Also-Kursziel
7,00 € | JETZT KAUFEN  
Austria Börsenbrief
Austria Börsenbrief Nr. 17 vom 22.04.2020
erschienen am: Mi. 22.04.20 12:00
Ă–STERREICH PLUS
++ ATX verliert zunächst den Kampf um die 2000er Marke
++ Ă–lpreis bricht massiv ein - Kaufsignale abwarten
++ Musterdepotaufnahme
++ Zwangsverkäufe können Gold zwischenzeitlich drücken
VALUE-NEBENWERTE
++ PEH-Fonds in Krise relativ stabil
++ Allgeier mit starkem Geschäftsbericht
INTERNATIONAL
++ Was kann Geld- und Fiskalpolitik gegen Coronavirus und Ölpreisschwäche ausrichten?
7,00 € | JETZT KAUFEN  
© 2003-2020 StockKiosk GmbH | Impressum / Datenschutzerklärung | Kontakt | Börsenbriefe