BörsenKiosk – Portal für Börsenbriefe Europas größte Auswahl an Börsenbriefen
Suche:
Top 5
Actien-Börse16.10  
Platow-Börse21.10  
Prof. Dr. Otte19.10  
AB-Daily22.10  
Fuchs-Kapital15.10  
Newsletter:
Bezahlung:
Firstgate click&buy
MicroPayment Mbe4
Servicenummern PayPal
Kunden von PayPal wenden sich bitte an den Service unter:
0180 500 66 27
Email-Kontakt
(hier klicken)

Das führende Portal für hochwertige Börsenbriefe

In unserem Shop für renommierte Börsen-und Aktienbriefe erhalten Sie die führenden Publikationen im Einzelabruf statt im Abo. Holen Sie sich die Empfehlungen verschiedener Experten zu dem Zeitpunkt, wenn Sie diese benötigen. Bequem, digital und anonym ohne Werbung. Bereits seit 2003 gibt es im Boersenkiosk.de tagesaktuell die Finanzfachzeitschriften aus dem deutschsprachigen Raum. Seitdem wurden mehr als eine Million Ausgaben im PDF-Format abgerufen. Darunter die Actien-Börse von Hans A. Bernecker, der Platow Brief oder Der Privatinvestor von Dr. Max Otte.

Börsen- und Aktienbriefe

Börsenbriefe liefern in komprimierter Form die Einschätzung von Finanzexperten zu Aktien, Anleihen, Fonds, Derivaten, Rohstoffen und vielen anderen Anlagemöglichkeiten. Jeder Börsenbrief bzw. jedes Redaktionsteam beobachtet ausgewählte Märkte, wie z. B. den deutschen Aktienmarkt, den internationalen Rohstoffmarkt oder die Devisenmärkte. Zudem werden oft Anlagestrategien verfolgt, sei es der Value-Investor-Ansatz von André Kostolany, das Investment in Dividenenpapiere oder das kurzfristige Daytrading.

Was alle gemeinsam haben, ist, dass sich die Menschen hinter der Zeitschrift intensiv mit dem Thema auseinandersetzen und aus vielen Quellen Informationen zusammentragen, um eine Markteinschätzung abgeben zu können. Hier nutzt jeder Journalist andere Quellen, oftmals allerdings welche, zu denen man normalerweise keinen Zugriff hat, z. B. die Bloomberg-Terminals, welche monatlich 30 000 EUR kosten. Oft ist es einfach auch die jahrzehntelange Erfahrung, die hilft, eine Marktsituation oder ein Geschäftsmodell besser einzuschätzen als die Allgemeinheit. Diesen Vorteil kann man sich als Leser zunutze machen.

Einzelverkauf statt Abo

Sicher kann man nun diverse Börsenbriefe abonnieren, was allerdings schnell mehrere tausend Euro im Jahr kostet. Benötigt man diese Informationen allerdings nur gelegentlich, beispielsweise, wenn man Bestände in seinem Depot ändert oder sich durch ein externes Ereignis - etwa eine Finanz-oder die Coronakrise - die Marktsituation schlagartig verändert, dann kann man über den Einzelkauf der Börsen- und Aktienbriefe schnell und kostengünstig eine aktuelle Übersicht der Expertenmeinungen und -analysen bekommen. Börsenbriefe gibt es schon ab 1,99 EUR, was nicht heißt, dass die günstigen Fachzeitschriften nicht so hochwertig sind. Je häufiger die Briefe erscheinen und je kürzer diese sind, desto günstiger werden sie angeboten. Monatliche Börsenbriefe mit langfristigen Analysearbeiten sind dementsprechend teuer in der Herstellung und im Einzelverkauf.

Info-Service:

Noch etwas versteckt ist unser Info-Service. Wenn eine neue Ausgabe eines Börsenbriefs erscheint, schicken wir Ihnen eine E-Mail. So gehören Sie zu den Ersten, die den neuen Brief erhalten. Dazu brauchen Sie sich lediglich zu registrieren und die gewünschten Börsenbriefe auswählen. Da die Redaktionen die wichtigsten behandelten Aktien in der Zusammenfassung angeben, können Sie sich auch zu bestimmten Aktien informieren lassen. Dazu hinterlegen Sie einfach die Kennungen der Aktien im Info-Service.

Historie:

Bereits 2003 hat sich die Bücker GmbH, ein IBM Software-Businesspartner, mit dem elektronischen Vertrieb von Fachzeitschriften befasst und daraus das Portal Boersenkiosk entwickelt. 2008 wurde die Stockkiosk GmbH aus der Bücker GmbH ausgegründet und betreibt seitdem die Plattform. Gemeinsam mit der Firma Dacher Systems GmbH aus Berlin betreuen wir die Technik hinter dem Shop. Die Abstimmungen machen wir über die Notes2Conf Videokonferenzschnittelle zwischen den vier Standorten. Das Lieblingsgetränk des Teams ist der brasilianische Wodka Cupuacu.

Qualitätsgarantie:

Alle bei uns erhältlichen Börsen- und Aktienbriefe sind von renommierten Verlagen aus dem deutschsprachigen Raum. Sie werden von uns auf Seriosität geprüft und nur die besten nehmen wir in unseren Shop auf. Mit jedem Verlag haben wir einen Partnervertrag. Tagesaktuell bieten wir die vollständigen Ausgaben, identisch zum Abo, im Einzelabruf an. Es sind immer die kompletten Börsenpublikationen und keine Auszüge oder abgespeckten Online-Versionen. Sollten Sie einen Anlass zur Kritik haben, freuen wir uns auf Ihre Anregungen per Mail an info@boersenkiosk.de.

FAQ

Der Boersenkiosk ist ein Online-Zeitschriftenkiosk für Finanzfachzeitschriften.

Börsen- oder Aktienbriefe sind Fachzeitschriften zu Finanzanlagen. Sie informieren über Aktien, Anleihen, Fonds, Rohstoffe wie Gold und andere Anlagearten wie Derivate oder Währungen.

Der beste Börsenbrief ist der, welcher zu Ihrer Anlagestrategie passt. Aktien, Zertifikate oder Kryptowährungen? Offensiv oder defensiv? Kurz-, mittel- oder langfristig?

Im Einzelverkauf gibt es renommierte Börsenbriefe schon ab 1,99 EUR. Sie können aber auch 30 EUR je Ausgabe kosten. Das hängt vom Umfang und dem Anlagefokus ab.

© 2003-2020 StockKiosk GmbH | Impressum / Datenschutzerklärung | Kontakt | Börsenbrief Katalog | Börsenbrief Übersicht | Newsletter
Bernecker | Börse Inside | Dirk Müller | Fuchsbriefe | Max Otte | Platow | Stephan Heibel | Uwe Lang